Willkommen auf der B i o s i t e® der Bios GmbH Labordiagnostik,

Beratung und Vertrieb.

Unsere Biosite® wird von uns selbst entwickelt und erstellt. Sie ist niemals ganz fertig. Allerdings wird sich unser Info-Angebot im Laufe der Zeit deutlich ausweiten. Wir verstehen unseren Internetauftritt als Kommunikationsplattform mit unserer nationalen und internationalen Kundschaft. Speziell sollen unsere Kunden unabhängig von der Erreichbarkeit der Firma Infos und Dokumente von Bios erhalten können und Bios Infos und Dokumente zukommen lassen. Wir hören von unseren Besuchern an dieser Stelle gerne, was Ihnen an unserer Biosite® gefällt bzw. nicht gefällt und werden versuchen Ihre Anregungen - soweit möglich - umzusetzen.
Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme folgende E-Mailadresse: bios@bios-world.com.

Bios GmbH Labordiagnostik, Beratung und Vertrieb

Firmensitz: Hofmannstraße 7, D-81379 München, Deutschland

Postanschrift: Postfach 700332, D-81303 München

Lieferanschrift: Hofmannstraße 5, 2. OG, D-81379 München

Telefon: 089/898895-0 Fax: 089/898895-40    Mo - Fr 9:00 Uhr - 17:00 Uhr an Arbeitstagen

E-Mail: bios@bios-world.com

Biosite®: www.bios-world.com        

 

Herstellgenehmigung/CE Zertifizierung

Die Bios GmbH Labordiagnostik hat von der Regierung von Oberbayern, Sachgebiet 212-2671 Pharmazie, seit 08.01.1987 die Genehmigung zur Herstellung und zum Vertrieb von in vitro Diagnostika. Seit 2003 entspricht Bios weiterhin den Anforderungen der CE-Zertifizierung.

 

Bestellen/Liefern

● Bestellen können Sie bei uns per Mail bios@bios-world.com, solange es noch geht per Fax 089 898895 – 40, oder an unser Postfach 700332, 81303 München. Telefonische Bestellungen nehmen wir nur in Ausnahmefällen entgegen

● Bios liefert jeweils Montag und Mittwoch. Auch Bestellungen, die an diesen Tagen bis spätestens 11 Uhr vormittags bei uns eingehen, werden noch am gleichen Tag geliefert. Bios liefert ab Lager München, Hofmannstr. 5-7 und nur ausnahmsweise nicht sofort. Kann Bios nicht sofort (ganz oder teilweise) liefern, erhalten Sie kurzfristig eine entsprechende Information. Hören Sie nichts von uns, so wird Ihnen Ihre komplette Bestellung regelmäßig am nächsten Liefertag (immer Montag oder Mittwoch) zugeschickt.

● Wir verpacken und verschicken nur einwandfreie Waren und diese „bruchsicher“ durch unser langjährig erprobtes Bioservice® Sicherheitsverpackungskonzept (grauenvolles Wort! Wissen Sie ein besseres?). Auch unsere Transportzeiten sind langjährig evaluiert. Sie erhalten regelmäßig Ware ohne Aktivitätsverlust durch den Transport, wenn Sie sicherstellen, dass unsere Pakete bei Ihnen umgehend nach dem Erhalt ausgepackt und die Waren - wie auf den Etiketten angegeben - gelagert werden.

 

Preise

Wir halten unsere Preise weitüberwiegend langjährig stabil.
Müssen wir dennoch Preise erhöhen, so teilen wir dies im Vorfeld (ca. 4 Wochen) im Bereich „Aktuelles“ auf unserer Website mit, wenn es sich um eine umfangreiche Preiserhöhung handelt (z. B. alle Konjugate, alle Biosave® Kits etc.). Sind von einer Preiserhöhung nur einzelne Produkte betroffen (einzelne positive Kontrollen, einzelne monoklonale Konjugate etc.), so kündigen wir dies nicht vorher an. Der Aufwand wäre für uns zu groß.
Preissenkungen kündigen wir gar nicht an.

 

Zahlungen/Rabattsystem

Unser Zahlungsziel für Endverbraucher (egal in welchem Land) ist 60 Tage ab Rechnungsdatum. Sorgfältig beobachten wir dabei mögliche Zahlungsverzüge bei Neukunden. Weiterhin müssen alle Neukunden die ersten drei Lieferungen per Vorkasse bezahlen. Bios hält die Preise stabil und liefert sofort. Rabatt gewährt Bios ohne Nachfrage vom Kunden, wenn ein Institut einen neuen Test von uns einführen möchte. Dieser sogenannte Einführungsrabatt beträgt in der Regel 30%. Als Ergebnis dieser Austestung kann es zur Einführung dieses/dieser Tests im Austestlabor kommen oder nicht, wobei dies sowohl vom Kunden wie auch von Bios entschieden wird.

 

Erreichbarkeit und Service

● Montags bis freitags zwischen 9.00 und 17.00 Uhr ist Bios grundsätzlich telefonisch erreichbar. Sie erreichen dort nur Personal, welches auf technische Fragen und Mängelrügen eingehen kann. Aber wir sind ein produzierender Betrieb. Während vielstufiger Herstellungsprozesse sind wir manchmal telefonisch nicht sofort erreichbar. Allerdings bearbeiten wir mindestens zweimal täglich eingehende Mails. Wir gehen somit zeitnah auf Ihre Anliegen ein.

● Wir stellen Ihnen technische Daten zu unseren Nachweissystemen auf unserer Website (Biosite®/Technische Informationen) ganz allgemein zur Verfügung. Nur zum Lesen und Herunterladen der Langversionen unserer Gebrauchsinformationen (parameterspezifische GI) benötigen Sie Ihre Bios Kundennummer und die letzte Belegnummer (Lieferschein/Analysenzertifikat/Rechnung). Wenn Sie nicht an alle benötigten Informationen kommen, helfen wir Ihnen gerne dabei.

● Gibt es für einen Nachweis keinen Ringversuch oder sind Sie bezüglich des einen oder anderen Ihrer Testergebnisse nicht sicher, so senden Sie uns die betreffenden Seren nach vorheriger Verabredung ein. Wir untersuchen diese Seren für Sie kostenlos und teilen Ihnen das Ergebnis auf einem Formblatt mit. Und wenn Sie selbst Ihren Kolleginnen und Kollegen allgemein etwas Fachliches über unsere Website mitteilen wollen, bitten wir derzeit um Geduld. Unsere Kommunikationsplattform "Lisa" öffnet wieder, sobald wir die DSGVO in Bezug auf diese Internetanwendung verstehen.

Gerne erhalten wir von Ihnen Abbildungen von interessanten Testergebnissen oder schöne Bilder aus den Ländern/dem Umfeld unserer Anwender. Aber auch praktische Anregungen und Tipps oder Kritik an unseren Produkten, unserer Außendarstellung (Dokumente, Daten), unserer Reaktionsgeschwindigkeit etc.. Dieses alles geht aber erst wieder - wie oben gesagt - wenn Lisa wieder "schnattern" darf.

 

Umgang mit Reklamationen vom Anwender der Bios Handelswaren

Reklamationen werden umgehend bearbeitet. Wir greifen zunächst auf eingefrorene QC und/oder LT Präparate und Dokumentationen zu, setzen aber die fragliche Charge/n erneut an, um auf lagerungsbedingten Qualitätsverlust zu prüfen - falls die letzte Austestung der fraglichen Charge/n schon mehr als 12 Monate zurückliegt. Können wir die gemeldeten Mängel reproduzieren, so rufen wir die fragliche Charge/n zurück und leisten Ersatz. Können wir die gemeldeten Mängel nicht reproduzieren, erarbeiten wir mit dem Anwender die Problemlösung in seinem Institut.

Letzte Änderung 15.1.2020

Nach oben

Bios GmbH Labordiagnostik Hofmannstr. 5 - 7, D-81379 München bios@bios-world.com www.bios-world.com